Dieses Blog durchsuchen

Montag, 18. November 2013

Weihnachtliche Tischdekoration mit Ferrero Rocher

Einen glanzvollen Auftritt könnt Ihr in der Adventszeit mit einer Tischdekoration
 mit den beliebten Pralinen von Ferrero zaubern.
 Eure Familie, Freunde und Gäste werden sich über liebevoll gedeckte Tische freuen!
 
Alle meine Vorschläge, die ich für den Kreativwettbewerb im Lisa-Freundeskreis für dieses Jahr kreiert habe, sind im Nu fertig und Ihr benötigt auch nicht viel Deko-Material.
 
Das Motto der 2. Woche lautet
 
 
Schaut selbst:
 
 
Mit diesem Schneemann-Gedeck werde ich meine Lieben zur Adventszeit beglücken.
Diese Tischdekoration ist schnell gezaubert und mal was ganz anderes!
Mein persönlicher Favourit unter den diesjährigen Vorschlägen:
 
Schneemann-Tischdeko
 
 
2 weiße Teller bilden den Schneemann.
Gabel und Löffel dienen als Arme, die Raffaello-Kugeln sind die Schneebälle.
Eine locker zusammengeraffte Serviette zwischen den 2 Tellern soll den Schal darstellen.
Zur Auflockerung habe ich noch ein weiteres Raffaello daraufgelegt (ein Schneeball von dem der Gute getroffen wurde!) ;-)
Ferrero Rocher Kugeln bilden Augen und Knöpfe.
Die Nase ist natürlich, wie es sich für einen ordentlichen Schneemann gehört eine Karotte.
Den Mund habe ich aus einer ausgepackten Rocher-Pralinen-Verpackung geformt.
Dazu mussten wir natürlich die Rocher´s naschen. :-)
Je nachdem, für wieviele Personen Ihr eindeckt, gibt dies ein kleines
 oder auch größeres Nasch-Vergnügen.
Eine weitere Serviette dient als Hut, das darübergelegte Messer als Hutkrempe.
Ich habe mit meiner weißen "Flocken-Tischdecke" den Tisch belegt, da diese den Schnee darstellen soll. Damit die weißen Teller gut zur Geltung kommen habe ich ein rotes Tischset als Schneemann-Unterlage genommen. Noch einige Filz-Schneeflocken auf dem Tisch verteilt und schon ist die außergewöhnliche Tischdeko fertig und man kann auf die glitzernden Augen der Gäste warten!
 
 
Mein 2. Vorschlag für eine festliche Tischdekoration ist auch ganz fix gemacht.
Ich habe dieses Jahr so viel um die Ohren,
 dass es bei mir ganz schnell gehen muss - geht´s Euch auch so?
 
Süßer die Glocken nie klingen!
 
Besorgt Euch einfach schöne Weihnachts-Servietten mit großen Glocken darauf und ein wenig goldfarbene Deko.
 
Die Ferrero-Rochers sollen die Glocken-Klöppel darstellen.
Desweiteren dienen noch ein paar aus Gold-Karton ausgeschnittene Sterne und ein Weihnachtsaufhänger als Deko. Am Tellerrand habe ich einen Stern mit Namen mit einer Holzklammer befestigt, auf der Klammer ist ebenfalls ein Stern angebracht.
Unter einem Weinglas stapeln sich weitere Rocher-Kugeln. Darauf ist ebenfalls ein Tonkarton-Stern und ein rotes Teelicht.
 
 
 
 
 
Mein 3. Vorschlag passt besonders gut zum 4. Advent oder auch als Gedeck an den Weihnachtstagen.
 
Adventskugeln
 
 
Hier habe ich einfach Servietten mit 4 Christbaumkugeln gewählt und mit Ferrero Rocher bestückt.
In die goldenen Kugeln von Ferrero habe ich jeweils eine Kerze gesteckt - eine für jeden Adventstag.
In die Mitte noch ein paar kleine Zweige und einen Stern mit Namen als Platzkarte.
Das Besteck und eine weitere unifarbene Serviette steckt in einer Besteckhülle.
Dazu habe ich einen Auszug aus einem Weihnachtslied mit Noten ausgedruckt und zurechtgeschnitten. 2 dieser Ausschnitte zusammengenommen und an den Seiten mit Bändern zusammengebunden. Schon ist ein Servietten-Besteck-Halter fertig!
 
Hier noch eine Detail-Aufnahme von den Adventskugeln:
 
 
 
 
Mein 4. Vorschlag ist
 
Eine kleine Tischdekoration
 
 
Auch diese ist wieder schnell und mit wenig Aufwand gezaubert und hat heute zum Mittagessen meine Familie verzaubert.
 

 
Auch hier bilden wieder weihnachtliche Motiv-Servietten die Grundlage.
Hier ist es ein Weihnachtsstern-Motiv, dessen Mitte mit einem Ferrero-Rocher glänzt.
Als Tellerunterlage dienen runde Tortenspitzen.
Auf dem Tisch liegt ein kleiner roter Kranz, der in der Mitte mit Zweigen und Rocher zum Nachtisch bestückt ist. Noch ein klein wenig Weihnachtsdeko wie z.B. Zapfen und Sterne und ein paar Windlichtgläser. Diese dürfen auch gerne bunt gemischt sein.
Als Glasuntersetzer dienen goldene Tonkartonsterne.
Wir sind nun schon weihnachtlich eingestimmt!
 
Und wie sieht´s bei Euch aus?
 
Ich bin noch am überlegen, ob ich dieses Jahr wieder meine Engeltischdeko
 an Heilig Abend einsetze:
 
Vom Himmel hoch da komm ich her
 
 
 
 
Ich persönlich liebe es ja im Landhaus-Stil zu dekorieren wie hier:
 
 
 oder so?
 
 
Naja, ich habe ja noch etwas Zeit um mir Gedanken über die Tischdeko zu machen, vielleicht fällt mir auch ganz spontan was total anderes ein!
 
Weitere kreative Ideen mit den Klassikern von Ferrero könnt Ihr Euch in der Fotogallerie
im Lisa Freundeskreis anschauen:
 
 
 
 
Vorweihnachtliche Grüße von Eu´rer Rübe


Kommentare:

  1. Die Engeltischdeko sieht klasse, gefällt mir sehr gut, aber auch der Schneemann ist niedlich.
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön Jenny - diese 2 mag ich neben den Landhaus-Varianten auch. Ich kann mich nur nicht entscheiden, welche ich an Heilig Abend nehmen soll. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Boah, warst du fleißig, der Schneemann ist klasse und auch die Engel bzw. die Flügel. Wir müssen den Bericht noch schreiben, aber so kreativ waren wir nicht;-( Ilka (Tochter) hatte gewonnen, aber durch ihren Autounfall gar keinen Nerv zum basteln, also hab ich was gemacht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je, die Arme! Gute Besserung an sie!
      Ich habe letztes Jahr den 2. Preis gewonnen :-)
      Liebe Grüße an Euch Beide und hoffentlich kommt Ilka bald wieder auf die Beine!

      Löschen
    2. Super, hast Du Dir auch verdient. So viele Ideen, wie Du hattest. Wir haben den Bericht fertig, bzw. Ilka hat ihn geschrieben und die ganze Deko, die drin ist, ist von einer Freundin, die war einfach kreativer oder hatte mehr Zeit und Nerven. Sonst bin ich da immer dabei, aber dieses Jahr ist echt der Wurm drin. Aber Kerstin hat sich über die vielen Leckereien gefreut, so haben wir jemand anderes noch glücklich gemacht;-) Ich hab nur Schneesterne ausgeschnitten und Ferrero Rocher draufgeklebt, als ich jetzt die Fotos hochgeladen hab, fand ich das so kindisch... Sieht aus, als ob es ein Kindergartenkind gemacht hat... Ne, ne, echt, man merkt, ich hab keinen Nerv!!! Also lassen wir Kerstins Werke allein drin;-)

      Löschen
    3. Dann geh´ ich doch jetzt gleich mal schauen, nach Eurem Bericht.
      Kopf hoch, es kann ja eigentlich nur besser werden!
      Wünsche Euch alles Gute.
      Birgit

      Löschen
  4. HuHu wow da warst du aber wirklich kreativ gefällt mir alles wirklich sehr sehr gut. Den Schneemann werde ich mir auf jeden Fall merken und die Engelsdeko finde ich passt für mich am besten zu Weihnachten.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Danke Sandra. Ich sehe, da stellen sich schon die Favouriten raus. Heilig Abend werde ich wohl die Engeldeko nehmen - bis dahin Schneemann und Landhaus.
    Liebe Grüße zurück
    von Rübe :-)

    AntwortenLöschen

Hier darf kommentiert werden: