Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 30. Oktober 2013

Weihnachtsbräuche neu entdecken – mit Ferrero Küsschen

So lautete das Thema der 1. Themenwoche im Lisa Freundeskreis
 
Verleihen Sie Ihren Bastelkreationen mit Ferrero Küsschen Glanz und interpretieren Sie traditionelle Weihnachts-Bräuche neu. So wird die erste Testwoche ein Genuss!
 
Ein Weihnachtsbrauch, den ich seit meiner Kindheit fortsetze ist auf jeden Fall ein Adventskranz.
Meine Adventskränze fallen zwar oft nicht sehr traditionell aus, aber 4 Kerzen - eine für jeden Adventssonntag haben sie immer!
 
Für den Kreativwettbewerb habe ich nun einen modern interpretierten Adventskranz gestaltet.
Ganz nach dem Motto:
 
Advent - Advent, ein Küsschen brennt!
 
Erst 1, dann 2, dann 3, dann 4,
schmecken Ferrero Küsschen auch Dir?
 
 
 
Ich habe hierzu einfach einen Sisalkranz auf eine kleine Tortenplatte mit Fuß gelegt.
Den Kranz habe ich vorher mit einer kupferfarbenen Perlenkette umwunden und mit orange-goldenen Glitzerkugeln beklebt. Noch ein paar Engelsflügel drapieren, orangene Geburtstagskerzen in die Ferrero Küsschen stecken und diese mit Zahnstochern im Kranz befestigen.
Damit niemand auf die Idee kommt, die Kerzenständer wegzunaschen ist es unumlässlich noch ein paar Küsschen drumherum zu verteilen, noch ein paar goldene Sterne dazu und schon kommt Weihnachtsstimmung auf.
 
Eine süße Idee für die beste Freundin oder auch fürs Büro, oder einfach selbst behalten. :-)
 
 
Eine weitere minimierte Variante habe ich mit den gleichen Materialien hier noch gestaltet:
 
Ein Ferrero Küsschen Licht-Kranz
 
 
Auf den Kranz habe ich hier goldene Sterne befestigt, auf denen die Ferrero Küsschen guten Halt finden. In der Kranzmitte steht ein Teelichtglas, das warmes Licht verteilt und die Engelsflügel verleihen noch ein wenig Romantik.
Aber Vorsicht: Dadurch, dass die Küsschen nur lose darauf liegen, ist es sinnvoll, immer genug Nachschub da zu haben, denn sie sind im Nu vernascht! ;-)
 
 
Wer nun keinen Platz für einen Kranz hat, oder Kränze nicht mag, kann sich trotzdem ein wenig Adventsstimmung mit solchen Kerzentöpfen ins Haus holen:
 
Küsschen-Adventslichter für Romantiker
 
 
Anleitung:
 
Die Rosentöpfe habe ich cremefarben grundiert und mit brauner und ein wenig goldfarbener Acrylfarbe gewischt. Mit Steckmasse versehen hält die Stabkerze, in die ich einen Kerzendraht gesteckt habe sicher. Die cremefarbenen getrockneten Rosen und das Efeu halten mit Draht ebenso gut. Das Chiffonband habe ich dann einfach um den Topfrand gebunden, noch ein paar goldene Sterne mit Heißkleber befestigt und zum Schluß noch die Ferrero Küsschen darauf drapiert.
Die Engelsflügel haften mit einem Klebewachsplättchen sehr gut auf der Kerze.
 Mein Tipp: Entweder aus Servietten ausschneiden, oder wenn vorhanden einen Stempel benutzen. Serviette auf weisse Wachsplatte mit Serviettenkleber kleben, oder die Flügel direkt darauf stempeln und mit kleinem Rand ausschneiden. So geht man sicher, dass nichts anbrennt!
 
Stellt man 4 solcher Engelslichter auf kann man getrost auf einen traditionellen Adventskranz verzichten! Die Engelslichter sind aber einzeln auch ein schönes Mitbringsel zur Adventszeit. Freundin, Kollegin, Mutter oder Schwiegermutter, die rustikal, im Landhausstil oder im Vintage- oder Shabby-Chic-Stil eingerichtet sind, werden begeistert sein!
 
 
Eine weitere Möglichkeit relativ schnell eine süße Adventsdeko zu kreieren,
 die den Adventskranz ersetzt, ist eine
 
Ferrero Advents-Etagere
 
 
Hierzu benötigst Du eigentlich nur eine Etagere, Kerzen und Die Besten von Ferrero!
Fülle die Etagere einfach damit und die Lücken mit ein wenig Weihnachtsdeko.
 Diese Idee kannst Du natürlich mit jeder Sorte von Ferrero umsetzen.
Ich habe meine Kerzen in mein Kinder-Service gesetzt, das ich zuvor mit Duftsand gefüllt habe.
Wenn sich kurzfristig Besuch in der Adventszeit anmeldet ist dies wirklich eine Deko,
 die ruckzuck für Adventsstimmung sorgt.
 
Weitere schöne Ideen zur 1. Themenwoche könnt Ihr Euch hier anschauen:
 
 
 
Ich mache jetzt 1 Woche Bloggerpause, da ich unerwarteten Besuch in dieser Zeit bekomme und mich darauf schon sehr freue!
 
Bis dahin wünsche ich Euch eine schöne Zeit, denkt auch an meine Verlosung:
 
 
 

Kommentare:

  1. Wirklich ganz, ganz tolle Ideen hast du hier Birgit .. großes Lob !

    Liebe Grüße Stephie

    AntwortenLöschen
  2. HuHu sieht wirklich klasse aus was du da gezaubert hast
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Hier darf kommentiert werden: